Blogregeln

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen. Dabei bitten wir Sie, unsere Blogregeln für Ihre Kommentare zu beachten – für einen fairen Dialog und respektvollen Umgang miteinander.

Netiquette

Höflich, freundlich, tolerant: Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare in dem Ton, den auch Sie sich als Autor eines Blogtextes wünschen würden. Auch wenn Sie komplett anderer Meinung sind, bitten wir Sie, Ihre Kommentare höflich und freundlich zu formulieren. Zeigen Sie zudem Toleranz gegenüber konträren Meinungen. Vermeiden Sie zudem Kraftausdrücke oder vulgäre Sprache.

Beleidigungen haben in den Diskussionen keinen Platz. Wenn Sie einem Artikel oder Kommentar widersprechen, kritisieren Sie dessen Inhalte und greifen nicht den Verfasser an. Erstellen Sie außerdem keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge sowie unsachgemäße Kommentare oder Diskriminierungen.

Sorgfältiger Umgang mit geistigem Eigentum: Bitte gehen Sie sorgfältig mit geistigem Eigentum anderer Menschen um. Verweisen bzw. verlinken Sie bitte bei Zitaten auf den Urheber. Wenn Sie unsicher sind, ob Sie ein Zitat verwenden dürfen, raten wir Ihnen dringend, beim Urheber nachzufragen. Wir bitten Sie außerdem, auf das Posten von Bildern zu verzichten – die Kommentarfunktion des Blogs soll ein Medium für verbale Auseinandersetzung sein.

Werbung und andere kommerzielle Inhalte haben nichts in den Diskussionen zu suchen. Verzichten Sie auch darauf, in jedem Ihrer Kommentare auf Ihr Blog oder Ihre Website hinzuweisen. Weiterführende Links zum Thema dürfen gerne verwendet werden. Sollten andere Gründe für eine Verlinkung in Ihren Kommentaren deutlich werden, behalten wir uns vor diese zu entfernen.

Moderieren und Löschen von Kommentaren

Die Kommentare werden von der Blogredaktion moderiert. Das heißt: Kommentare gehen auf unserem Blog nicht sofort online, sondern müssen freigeschaltet werden. Mit der Moderation des Blogs wollen wir uns die Möglichkeit vorbehalten, die oben aufgezählten Kommentare gar nicht erst sichtbar werden zu lassen – nicht zuletzt zum Schutz unserer Autoren und Gastblogger. Wir bemühen uns, die Moderation Ihrer Kommentare so transparent wie möglich zu gestalten und begründen daher unser Einschreiten meist durch kurze Anmerkungen und kennzeichnen, an welchen Stellen wir Kommentare gekürzt haben. Dennoch behalten wir uns vor, Nutzer bei schweren oder wiederholten Verstößen gegen unsere Netiquette von der Diskussion auszuschließen, indem wir ihren Zugang sperren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und viel Spaß beim regen Austausch wünscht Ihnen das Hilker-Consulting-Team!

 

ProvenExpert

Hilker Consulting hat 4.57 von 5 Sterne | 81 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Newsletter

Übersetzung

Facebook

Twitter