Change Management in der Automobilbranche

1. Probleme und Herausforderungen

Change Management

Change Management in der Automobilindustrie

Ein großer internationaler Konzern der Automobilbranche hat erkannt, dass die eigene interne Kommunikation und das Wissensmanagement ihrer Zeit hinterher hinkt. Im Zeitalter der Digitalisierung wird nun nach Lösungen gesucht, wie der Zugang zu Informationen und Wissen intern, ohne Verluste, abteilungs- und standortübergreifend effizient dem digitalen Tempo angepasst werden kann. Nun steht man vor der Herausforderung alle betroffenen Mitarbeiter vom bevorstehenden Change zu überzeugen und sie am besten in den Prozess des Wandels zu integrieren. Nur mit einer klare Vision und einer konkreten Zielsetzung kann der Kulturwandel eingeleitet werden.

2. Methoden und Erfolge

Um an dieses facettenreiche Projekt heranzutreten wurden einzelne Aufgaben für das Gesamtprojekt herausgearbeitet, die möglichst in bestehende Geschäfts- und Arbeitsprozesse integriert werden können. Dazu gehört, dass internationale Führungskräfte-Schulungen zur aktiven Nutzung mit Social-Networking- und Community-Management integriert wurden. Außerdem wurde die Wissens-Steuerung bezüglich des Themas Inhaltserstellung für Content-Management optimiert, so dass die Produktivität und die Geschäftseffizienz beschleunigt werden. Zusätzlich wurde die Informations-Organisation überarbeitet, so die Interaktion zwischen dem Headquarter und den internationalen Niederlassungen besser gelingt. Trainingsvideos, Präsentationen, Formulare oder Umfrageergebnisse können auf diese Weise besser geteilt werden. Der Schritt in Richtung einer neuen Führung und Zusammenarbeit ist damit erfolgreich getan.

3. Haben Sie Interesse an professionellem Change Management?

Wenn Sie diese Probleme und Herausforderungen kennen, laden wir Sie herzlich dazu ein die Leistungen von Hilker Consulting zum Thema Professionelles Change Management sich anzusehen. Bei Interesse oder Fragen freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.