Digitalisierung in der Banken-Branche

Social-Media-Strategie PSD Banken

Social-Media-Strategie für die PSD Banken

1. Probleme und Herausforderungen

Die PSD Bankengruppe besteht aus 15 genossenschaftlichen und rechtlich selbständigen Banken. Im Februar 2011 startete das Projekt Web 2.0 der PSD Bankengruppe. Das Ziel des vom Verband vorangetriebenen Projekts war die Erarbeitung einer bankenübergreifenden gemeinsamen Social-Media-Strategie, welche ein einheitliches Markenbild hervorrufen soll. Dabei sollte jede Bank für sich ein baukastenähnliches Set erhalten, um sich mit eigenen Zielen, Kanälen und individuellen Inhalten lokal zu vermarkten. Die Herausforderung des Projekts waren die Aufarbeitung der bisher fehlenden Kompetenzen, die Neuverteilung von Rollen und Prozessen und die Auflösung klassischer Hierarchien.

2. Methoden und Erfolge

An der Umsetzung nahmen Mitarbeiter aus neun PSD- Banken aus ganz Deutschland am Projekt teil. Sie kamen aus Vertrieb, Marketing und PR und hatten sehr unterschiedliche Vorkenntnisse, die im Projektverlauf auf ein einheitliches Niveau gebracht wurden. Zu Beginn wurden die Rahmenbedingungen festgesteckt, die schon im Projektplan definiert wurden. Die externe Beratung durch meine Person sollte in der Begleitung der Strategieentwicklung liegen und nicht in der Erarbeitung. Als Basis für die Vorgehensweise wurde das von mir entwickelte Strategiemodell „Social-Media-Strategie“ gewählt. Das Projektteam bekam zeitliche und finanzielle Ressourcen.

3. Stehen auch Sie vor der Entwicklung einer Social-Media-Strategie? 

Kennen Sie diese Probleme und Herausforderungen? Wenn Sie mehr über dieses Projekt erfahren möchten, lesen Sie gerne unseren Blogbeitrag oder erfahren Sie mehr über unsere Social Media Beratung.