Beratung für Enterprise 2.0 für die EnBW

1. Probleme und Herausforderungen

Strategie-Entwicklung für die EnBW

Strategie-Entwicklung für die EnBW

Die EnBW ist das drittgrößte deutsche EVU in Deutschland. In einem so großen Unternehmen ist die innerbetriebliche Kommunikation ein enorm wichtiger Baustein um Barrieren niedrig zu halten, Prozesse zu vereinfachen und zu beschleunigen und den Austausch von Informationen und Wissen sicher zustellen. Daher hat sich die EnBW dafür entschieden sich auf diesem Bereich weiterentwickeln zu wollen. Dr. Claudia Hilker wurde zu Rate gezogen und sie unterstütze die EnBW unter anderem mit einen Strategie-Entwicklung Workshop zum Thema „Soziale Medien zur innerbetrieblichen Kommunikation mit Chatter“.

2. Methoden und Erfolge

Der Workshop wurde ausgerichtet für acht Führungskräfte des höheren und mittleren Managements der IT-Abteilung. Ziel der Beratung war diesbezüglich die Teilnehmer über das Thema Enterprise 2.0 zu informieren und zu sensibilisieren. Mit Hilfe von Analysen, Benchmarking und Strategie-Alternativen wurden sie fundiert überzeugt. Es ging darum, die Potentiale aus den jeweiligen Verantwortungsbereichen herauszuarbeiten und im Endeffekt die Fühungskräfte-Kommunikation und deren Sichtbarkeit in zB Chatter zu verbessern. Ziel ist es, dass dadurch das Meinungsbild in der Community positiv besetzt ist. Im Laufe des Workshops konnten Ängste und Vorbehalte aufgelöst werden, da die Teilnehmer konkrete Tipps zur Kommunikation an die Hand bekamen und interaktiven Aufgaben und Diskussionen der Start ins Programm gemeinsam beschritten wurde.

3. Interessieren Sie sich für Strategie-Entwicklung?

Wenn Sie diese Probleme und Herausforderungen kennen und überlegen, ob Hilker Consulting eventuell auch Ihnen helfen kann, dann informieren Sie sich gerne über unsere Leistungen oder nehmen Sie persönlich Kontakt mit uns auf.