Im Suchmaschinen-Marketing geht es darum, die eigene Website in einem SEO-Dreieck zwischen diesen Marktteilnehmern möglichst erfolgreich zu positionieren. Die eigenen SEO-Maßnahmen richten sich an dem Verhalten der Marktteilnehmer aus und umgekehrt reagieren Marktteilnehmer auf die durchgeführten Maßnahmen.

Relevanz für Suchmaschinen-Marketing 

Suchmaschinen-MarketingDie Rankings bei Google sind das Ergebnis dynamischer Wechselwirkungen zwischen den Einfluss der Marktteilnehmer auf die Rankings. Die erfolgreiche Positionierung der eigenen Website in diesem komplexen System mit Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Marktteilnehmern zeigt das SEO-Dreieck. Im Mittelpunkt steht dabei die eigene Website mit dem Erstellen, Verändern und Durchführen von SEO-relevanten Maßnahmen. Weitere Player sind:

  1. Google: definiert die Spielregeln (Algorithmus, Webmaster-Guidelines) und verhängt Strafen (Filter, Google-Penalties).
  1. Wettbewerber: erstellen, verändern und löschen Inhalte und führen SEO-relevante Maßnahmen durch.
  1. Nutzer: senden bei der Suche und Internetnutzung Signale an Google und verlinken Inhalte im Netz.

Suchmaschinen-Marketing im Online Marketing 

Ständige Änderungen der Rankings sind die logische Konsequenz, auch wenn der Betreiber einer Website selbst nicht aktiv war und keine neuen SEO-Maßnahmen durchgeführt hat. Warum sich das Ranking für ein einzelnes Keyword verändert hat, ist nicht immer leicht mit ausreichender Sicherheit zu beurteilen. Analysiert man jedoch die Entwicklung des Sichtbarkeitsindex der gesamten Domain oder eines Teils der Website (z.B. bestimmtes Verzeichnis, einzelne URL, Subdomain), liegen wesentlich mehr Daten und Anhaltspunkte vor, um verlässliche Rückschlüsse über die Ursachen zu ziehen.

Suchmaschinen-Marketing als fortlaufender Prozess

Wenn man die Trends und die Dynamik der Marktteilnehmer verstanden hat, wird deutlich, dass SEO kein Projekt mit einem definierten Anfang und Ende ist. Bei SEO handelt es sich vielmehr um einen fortlaufenden ProzesLeistungen Suchmaschinenmarketings der Steuerung von SEO-Maßnahmen. Dieser findet in sich wiederholenden iterativen und dynamischen Planungs- und Umsetzungsprozessen statt und kann in die folgenden Prozessphasen unterteilt werden:

  1. Analyse und Prognose der Situation, Markt und Mitbewerber
  2. Festlegung der Ziele und KPI-Definition
  3. Entwicklung und Ausgestaltung von SEO-Strategien
  4. Umsetzung in der On-/Off-Page-Optimierung
  5. Erfolgskontrolle: Monitoring und Anpassungen.

Veränderungen im Sichtbarkeitsindex und Trends liefern wichtige Informationen für die Anpassung der SEO-Strategie. Gleichzeitig hilft das Wissen, dass kleine Korrekturen üblich sind, nicht in Panik zu verfallen und vorschnell falsche Entscheidungen zu treffen.

Ihr individuelle Anfrage an Hilker Consulting

Ihre individuelle Strategie-Beratung
Wenn Sie einen erfahrenen Partner für eine Strategie-Beratung suchen, dann rufen Sie uns einfach an (0211/6000-614) oder schicken Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!
 

ProvenExpert

Hilker Consulting hat 4.57 von 5 Sterne | 81 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Newsletter

Übersetzung

Facebook

Twitter