Skip to main content

Hilker Consulting hat eine neue Mitarbeiterin: Miriam Heilfort

Seit März 2021 arbeitete ich, Miriam Heilfort, für Hilker Consulting und darf mich nun kurz vorstellen. Hier erfahren Sie, wer ich bin, was mich bewegt hat, mich bei Hilker Consulting zu bewerben und warum Hilker Consulting wirklich der ideale Arbeitgeber für mich ist. Sie erhalten somit einen kurzen Einblick in den Arbeitsalltag von Hilker Consulting aus Mitarbeiter-Sicht.

Background: Wer bin ich?

Mein Name ist Miriam Heilfort, ich bin 23 Jahre jung und lebe derzeit in Aachen. Nach meiner Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei einer Unternehmensberatung in meiner Heimat in Köln, habe ich ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der FH Aachen angefangen. In meinem Studium habe ich mich für die Schwerpunkte Marketing und Controlling entschieden, da diese meine Interessen und bisherigen Berufserfahrungen abdecken und gut kombinierbar sind. Nun befinde ich mich in den letzten Zügen des Studiums und plane meine Bachelorarbeit mit Hilfe von Dr. Claudia Hilker mit der Schwerpunktausrichtung im Digital Marketing zu schreiben.

Als Digital Native und „Generation Social Media“ gehört es für mich automatisch dazu, sich für Social Media Marketing, Content Marketing und die Digitalisierung in Gesellschaft, Unternehmen und Co. zu beschäftigen. Sowohl bei meinen bisherigen Arbeitgebern, als auch in meiner Freizeit sind mir diese Themen immer wieder begegnet und haben mein Interesse geweckt.

Wie bin ich zu Hilker Consulting gekommen?

Den Namen „Claudia Hilker“ hat man auf jeden Fall schon einmal aufgeschnappt, wenn man sich mit Fachliteratur und anderen Publikationen aus den Bereichen Digital Marketing, vor allem Social Media Marketing, Influencer Marketing und Content Marketing beschäftigt hat. Als ich dann auf einen spannenden LinkedIn-Kommentar von ihr aufmerksam geworden bin, habe ich Hilker Consulting noch einmal näher angeschaut und schnell entschieden, dass ich mich hier bewerben werde. Ein Glück, dass diese Bewerbung erfolgreich war.

Warum Hilker Consulting als Arbeitgeber?

Bei Hilker Consulting profitiere ich nicht nur von der langjährigen Expertise von Claudia Hilker im Bereich Digital Marketing, sondern auch von ihrer großartigen Betreuung. Dabei lebt Claudia Hilker Agilität und Flexibilität vor und ermöglicht dies zu jeder Zeit durch das remote work im Home Office.

Claudia Hilker hat zudem schon im Vorfeld meiner Arbeitsaufnahme einige Termine mit mir vereinbart, die es mir anschließend möglich gemacht haben, mich schon ab dem ersten Tag erfolgreich für Hilker Consulting und die Kundenprojekte einbringen zu können.

Mehrwert für Kunden und Mitarbeiter

Hilker Consulting schafft mit dieser Arbeitsweise nicht nur den Mitarbeitern, sondern auch den Kunden, einen echten Mehrwert. Kundenorientierung empfinde ich neben dem Vertrauensaufbau als elementar wichtig, um als Unternehmensberatung langfristig erfolgreich zu sein.  Gerade in Pandemie-Zeiten ist das Geschäftsmodell von Hilker Consulting ein echter Erfolgsgarant und wird in allen Kundenprojekten weitergegeben. Dabei fasziniert mich Claudia Hilker tagtäglich mit ihren neuen, kreativen Ideen und ihrem umfassenden Wissen, was sie in ihren Beratungen stets an ihre Kunden und in meinem Onboarding auch an mich weitergibt.

Welche Aufgaben übernehme ich für Hilker Consulting?

Bei Hilker Consulting übernehme ich hauptsächlich Aufgaben aus den Bereichen Content Marketing, Social Media Marketing und Online Marketing. Unter anderem erstelle ich Grafiken mit Canva und schreibe entsprechende Texte für die Social Media Posts, welche ich mit Blog2Social in WordPress für Kanäle, wie LinkedIn, Twitter, Instagram und Co, plane.  Dazu gehört auch das seo-optimierte und keyword-basierte Verfassen von Blogbeiträgen. Auch lerne ich Tools, wie Sistrix oder ahrefs zu nutzen, um die Website zu monitoren, analysieren und optimieren. Insgesamt kann ich analytische und konzeptionelle Aufgaben übernehmen und erhalte damit schon führzeitig Verantwortung für interne Projekte und Kundenprojekte. Ich nehme z. B. Social Media Profile von Unternehmen und Mitarbeitern genauer unter die Lupe und erstelle Präsentationen für Workshops und Meetings. Das macht den Arbeitsalltag insgesamt spannend, kreativ und individuell, was ich in der agilen Arbeitsatmosphäre mit Claudia Hilker wirklich sehr schätze.



Ähnliche Beiträge